Platin Ankauf

Auf die Rückgewinnung von Platin hat sich Junker Edelmetalle spezialisiert.
Wir kaufen edelmetallhaltiges Scheidgut von Industrie und Labor, beispielsweise Thermoelement-Drähte sowie Ihre Analysen- und Probegefäße aus Platin an. Wir verarbeiten ebenfalls industrielle Platinabfälle wie Platin-Rhodiumdraht, Platinblech, Labortiegel, Platinspäne, etc.

Unabhängig, um welche Menge es sich handelt, auch Kleinmengen von Privatpersonen werden in unserer Analytik exakt auf den enthaltenen Edelmetallgehalt geprüft, analysiert und vergütet.

Ebenso kaufen, analysieren und recyceln wir Platinscheidgut wie Platinschmuck, Platinbarren und Platinmünzen und Medaillen. Platinlegierungen werden direkt nach dem Eingang gewogen, eingeschmolzen und homogenisiert. Durch die genaue Analytik können wir das homogenisierte Platinmaterial fachgerecht bewerten und zum Tagesankaufspreis des entsprechenden Edelmetallgehaltes ankaufen.

Die jeweiligen Ankaufspreise richten sich nach dem tagesaktuellen Kurs.


für Platin aus Platinlegierungen

Der Ankauf von Platin und Platinlegierungen in Form von Platinschmuck, Altplatin, Laborplatin, Platin/Rhodium Thermoelemente und Platinreste erfolgt zu folgenden Konditionen:

Feinplatin 999,5 18,73 €/g
Platinlegierung 950 17,79 €/g
Platinlegierung 800 14,98 €/g


für Platinbarren und Platinmünzen

Der Ankauf von bankhandelsfähigen Platinbarren und -Münzen erfolgt zu folgenden Konditionen:

Feinplatin 999.5 22,81 €/g